Wie wird mein Guthaben wieder aufgestockt?

Jede Woche wird das Guthaben auf der Karte bis zu dem bei der Beantragung der Karte eingegebenen gewünschten Verfügungsguthaben aufgestockt. Das erste Mal ist der Aufstockungsbetrag das vollständige Guthaben. Danach wird das im Laufe der Woche verringerte Guthaben wieder bis zum Wochenlimit aufgestockt. Dieses Wochenlimit ist stets am Montagvormittag wieder verfügbar.

Beispiel: Angenommen, Sie haben berechnet, dass Sie pro Woche ein Guthaben von € 300,– benötigen. Dann werden bei der ersten Wocheneinziehung € 300,– als Guthaben auf die Karte gesetzt. Wenn Sie in der Woche danach mit der XXImo Mobility Card Ausgaben in Höhe von € 200,– getätigt haben, dann beträgt die nächste Wocheneinziehung € 200,–. Das verfügbare Guthaben auf der XXImo Mobility Card betrug nämlich noch € 100,–.

Wenn von einem Mobilitätsdienst mehr als 80 % des Wochenlimits verbraucht sind, werden Sie von uns per E-Mail davon benachrichtigt. Sollten Sie nach dieser Benachrichtigung ein höheres Guthaben benötigen, dann können Sie zwei verschiedene Maßnahmen ergreifen:

  1. Der Administrator kann Beträge anderer Dienste für Sie umverteilen. Beispiel: Sie haben noch ein reichliches Tankguthaben, aber kein Parkguthaben mehr. Dies kann mit einem einzigen Klick angepasst werden.
  2. Sie bitten Ihren Administrator, das Guthaben auf Ihrer Karte zu erhöhen.

Ist Ihnen damit geholfen?

Zurück zur Übersicht