Wie wird die Entschädigung für Gastnutzung bestimmt?

Dieser Teil der Verrechnung ist möglich, wenn Sie das „Plus-Abonnement“ eingeschaltet haben. Sie können über lovetoload.com angeben, ob Sie für Gastnutzung entschädigt werden wollen. Sie können auch beschließen, Ihren Heimladepunkt gratis anzubieten. Dann werden demjenigen, der sein Auto bei Ihnen auflädt, keine Kosten berechnet, so dass Sie auch keine Entschädigung bekommen. Wenn Sie Ihren Heimladepunkt gegen Bezahlung anbieten, wird dem Gast der öffentliche Ladetarif in Rechnung gestellt. Sie können bei Gastnutzung selbst bestimmen,  wie viel Sie vergütet bekommen wollen, und zwar bis zu einem Maximum von € 0,25 pro kWh (inklusive MwSt.). Das Zulassen oder Nicht-Zulassen von Gastnutzung kann online eingestellt und stets über Ihr Love-to-Load-Konto angepasst werden.

Ist Ihnen damit geholfen?

Zurück zur Übersicht