Bis wann kann ich eine Abrechnung einreichen?

Unkostendeklarationen, die innerhalb von zwei Monaten nach der fehlgeschlagenen Transaktion eingereicht wurden, werden bearbeitet. Wir bitten Sie, die Unkosten nur dann zu deklarieren, wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber zur Nutzung der jeweiligen Mobilitätsoption autorisiert wurden und wenn Sie über ausreichend Guthaben verfügen. Nur unter diesen Umständen kann die Unkostendeklaration durch uns bearbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass wir den von Ihnen deklarierten Betrag von Ihrem Kartensaldo einziehen und Ihr verfügbares Guthaben entsprechend sinkt.

Ist Ihnen damit geholfen?

Zurück zur Übersicht